Spatenstich zum neuen Pflegeheim in Kehl-Kork

Von 30. April 2019 Presse

Am 17.05.2019 findet um 13.30 Uhr der offizielle Spatenstich zum Erweiterungsbau des Pflegeheims am Krempenweg statt. In dem dreigeschossigen Erweiterungsbau entstehen 30 neue Pflegeplätze.

Die PRIMUS Concept Unternehmensgruppe, Projektentwickler und Bauträger aus München, lädt zum symbolischen ersten Spatenstich des Projekts „Neubau Pflegeheim Sonnenhaus Geng“ ein. Durch den Erweiterungsbau stehen nun insgesamt 78 Pflegezimmer im gesamten Pflegeheim zur Verfügung. Das Projekt leistet somit einen aktiven Beitrag zum Pflegeplatz-Mangel.

Begrüßt werden die Gäste vom Bauherrn und Vorstand der PRIMUS Concept Unternehmensgruppe, Herrn Werner Schilcher. Neben Vertretern der Stadt Kehl, werden auch Projektentwickler und Architekten über den Neubau informieren. Im Anschluss erfolgt ein kleiner Umtrunk mit Imbiss.

Miteigentümer am Pflegeheim werden

Diese Möglichkeit können Sparer und Anleger in Kehl für sich profitabel nutzen. Ähnlich wie bei Eigentumswohnungen können Pflegeeinrichtungen geteilt und als einzelne Pflegeappartements verkauft werden. Anleger profitieren von einer besonders sicheren Form der Kapitalanlage und leisten einen aktiven Beitrag zur Pflegesituation, wie auch für den Standort Kehl. PRIMUS Concept informiert hierüber am 16.05.2019 um 19.30 Uhr im ates Hotel in Kehl.
Anmeldung: 089 – 53 90 63 96 33 oder per E-Mail an: event@primusconcept.com


Fakten

Spatenstich
17. Mai 2019, 13.30 – 14.30 Uhr
Sonnenhaus Geng, Krempenweg 1, 77694 Kehl

Informationsveranstaltung „Investieren in die Pflegeimmobilie Kehl“
16. Mai 2019, 19.30 – 20.30 Uhr
ates Hotel, Straßburger Str. 18, 77694 Kehl
Anmeldung: 089 – 53 90 63 96 33 oder per E-Mail an: event@primusconcept.com

 

PRIMUS Concept

PRIMUS Concept

Die PRIMUS Concept Gruppe ist ein Projektinitiator und Bauträger aus München mit langjähriger Expertise im Bereich der Kapitalanlageimmobilien. Gegründet im Jahr 1992 als Spezialvertrieb, entdeckte das Unternehmen schon früh die Notwendigkeit eines eigenen Produktportfolios im Immobilienbereich.