Profitieren Sie von modernen Neubauimmobilien

Neubauimmobilie Augsburg-Oberhausen
Investieren Sie in Bayern

Keyfacts Neubauimmobilie Augsburg-Oberhausen

Kaufpreise

von ca. 285.000 €
bis ca. 570.000 €

Standort

Mennwarthstraße 5
86153 Augsburg

Wohneinheiten

12 Wohneinheiten

Kaufflächen

ca. 57,42 – 103,54 m²

Nebenkosten

3,5 % Grunderwerbsteuer
2 % Notar und Grundbuch

Hausgeld

25.00 € (Verwaltung)
0,25 € / m² (Rücklage)

Neubauimmobilie Augsburg-Oberhausen

Das Neubauprojekt „Neue Mennwarth“ entsteht im Augsburger Stadtteil Oberhausen. Das Grundstück befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße. Der Baukörper fügt sich harmonisch in die Nachbarbebauung ein und wirkt durch sein äußeres Erscheinungsbild wie ein elegantes, großzügiges Mehrfamilienhaus. Das Farbzusammenspiel aus weiß, grau und anthrazit unterstreicht die Modernität des Hauses. Jede Wohneinheit verfügt über eine eigene Terrasse oder Balkon/Loggia mit überwiegender Südausrichtung. Die einzelnen Gartenbereiche werden mit Stabgitterzäunen von einander abgetrennt.

Geboten wird ein vielfältiger Wohnungsmix aus 12 Wohneinheiten. Die Wohnungen verteilen sich auf vier Wohnetagen und eine sehr großzügige Dachgeschosswohnung. Jeder Wohneinheit steht ein Kellerabteil zur Verfügung. Im Erdgeschoss sind 10 Duplexstellplätze und zwei Außenstellplätze geplant, die separat erworben werden können. Im Kellergeschoss befinden sich zwei geräumige Fahrradabstellräume, welche sich auch zum bequemen Parken von Kinderwagen oder Gehhilfen eignen.

Beispielgrundriss & Kalkulation

Barzahler
Kaufpreis 285.000, 0€
Notar, Grundbuchamt (ca. 2 %) + 5.700,00 €
Grunderwerbsteuer (3,5 %) + 9.975,00 €

Erwerbsaufwand Gesamt 300.675,00 €
Finanzierer mit 20% Eigenkapital
Kaufpreis 285.000,00 €
Notar, Grundbuchamt (ca. 2 %) + 5.700,00 €
Grunderwerbsteuer (3,5 %) + 9.975,00 €

Erwerbsaufwand Gesamt 300.675,00 €
20 % Eigenkapital – 60.135,00 €
Darlehenssumme 240.540,00 €

Finanzierungskosten p.a. 9.621,60 €
WE 5 – Kaufpreis: 285.000 € | Größe: 57,42 m²

Warum heute in Renditeimmobilien investieren?

Erfahren Sie mehr über die Vorzüge eines Investments in eine Immobilie.

Augsburg-Oberhausen. Wohnen in direkter Nähe zum Zentrum der Universitätsstadt Augsburg

Augsburg-Oberhausen vermittelt insgesamt sehr verschiedene, spannende Eindrücke. Geht man nördlich oder südlich der Ulmer Straße (um die Branderstraße bzw. den Hettenbach) spazieren, fühlt man sich in eine vergangene beschauliche kleinbürgerliche Zeit zurückversetzt.

Dieser Teil von Oberhausen wird auch Hettenbachviertel nach dem gleichnamigen Bach genannt. Im Westen des Stadtteils ist ein großer stillgelegter Gaskessel des Gaswerks Augsburg weithin sichtbar. Dort befindet sich heute ein Museum. Außerdem finden dort Kulturveranstaltungen statt. Auch im Norden gibt es abrupte Wechsel. Nördlich und westlich des Eschenhofs befindet sich ein Gewerbegebiet mit Wohnungseinsprengseln. Dagegen ist, weniger als 100 Meter entfernt, an der Schönbachstraße eine Garten- und Neubausiedlung. Entlang der Wertach gibt es teilweise alten Baumbestand und viele Kleingartenanlagen.

Augsburg-Oberhausen gilt nach den großflächigen Eingemeindungen der 1970er Jahre heute als eines der bevorzugten Wohnquartiere Augsburgs, nicht zuletzt wegen seiner multikulturellen, offenen und damit modernen Mischung. Im Zuge des Programms Soziale Stadt Augsburg-Oberhausen wurden seit 2008 mehrere Verbesserungen für diesen Stadtteil erreicht. So wurden u. a. ein Förderprogramm für Hausfassaden aufgelegt, ein Nachbarschaftsgarten gegründet und ein lange gesperrter Wertachuferweg saniert und wiedereröffnet.

Die Universität Augsburg befindet rund 10 Kilometer vom Neubauprojekt entfernt. Die unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum Augsburgs als Wirtschaftsstandort namhafter Unternehmen, verspricht der Makrostandort Augsburg-Oberhausen gute berufliche Perspektiven und bildet somit ein solides Umfeld als Wohnort für Familien. Durch die sehr gute infrastrukturelle Anbindung der Stadt Augsburgs, erreicht man beispielsweise vom Augsburger Hauptbahnhof die Landeshauptstadt München in rund 30 Minuten. Ebenfalls bietet Ihnen die Nähe zum Voralpenland viele Vorzüge.

Mikrolage Augsburg

Das Neubauprojekt Mennwarthstr. 5 in Augsburg-Oberhausen liegt im westlichen Ortsteil, einen Steinwurf entfernt von dem Fluss Wertach, der oberhalb Augsburgs dem Lech entsteht. Der Ortsteil über eine sehr gute Nahversorgungsstruktur, bestehend aus Kliniken, Arztpraxen der Allgemein- und Kindermedizin, Lebensmittelgeschäften, Schulen und Kindergärten.

Die Hauptverkehrsachsen sind die Donauwörther Straße in Nord-Süd-Richtung und die Ulmer Straße in Ost-West-Richtung. Oberhausen besitzt mit dem Bahnhof Augsburg-Oberhausen einen wichtigen Verknüpfungspunkt zwischen Regional- und Stadtverkehr – die meisten Regionalzüge, die Augsburg nach Norden oder Westen verlassen, halten in Augsburg-Oberhausen. Mit den AVG-Straßenbahnlinien 2 und 4 sowie zahlreichen AVV-Regionalbussen ist Oberhausen sehr gut erreichbar.

Überzeugen Sie sich von dem umfangreichen Kulturangebot, das Ihnen Augsburg-Oberhausen zu bieten hat. Durch die Lage fast am Ufer der Wertach und dem dort neu entstandenen Flussweg, kann man sich binnen weniger Minuten auf ein entspannendes Naturerlebnis einlassen. Das sehr gute Naherholungsangebot im Umland wird durch einen abwechslungsreichen Mix aus Freizeitangeboten innerhalb des Stadtteils ergänzt.

Kontaktieren Sie uns gerne zur Neubauimmobilie Augsburg-Oberhausen