Deutsche Sachwert Kontor und PRIMUS Concept kooperieren

Von 8. April 2019 Ankündigung

Prognose für 2019: Die Karten auf dem Pflege-und Seniorenimmobilienmarkt werden neu gemischt

Pflege- und Seniorenimmobilien sind zurzeit gefragt wie nie: Bedingt durch den demografischen Wandel und die günstigen wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen erfreut sich dieser Markt aktuell großer Beliebtheit. Hohe Renditen, langfristig sichere Mieteinnahmen und die stetig wachsende Zahl an pflegebedürftigen Personen in Deutschland sorgen für eine entsprechende Nachfragedynamik. Diese Entwicklung ist in breiten Kreisen der Bevölkerung spürbar – und damit auch bei Anlegern und Vermittlern im Pflegeimmobiliensektor.

Aktuell machen sich viele etablierte und erfolgreiche Marktteilnehmer im Pflegeimmobilienbereich Sorgen über die Beschaffungsmöglichkeiten geeigneter Objekte für ihre Endkunden. Die Gründe dafür sind vielfältig: Zahlreiche Vermittler und Spezialvertriebe, die im Segment Pflege- und Seniorenimmobilien im Teileigentum für Endkunden aktiv sind, äußern sich kritisch zu Übernahmen von aktiven Produktinitiatoren oder Vertriebskoordinatoren. Viele Marktteilnehmer gehen zudem davon aus, dass institutionelle Kapitalbeteiligungen und die damit verbundenen Veränderungen der Unternehmensaktivitäten möglicherweise zum Nachteil für Endkunden und deren Vermittler führen werden. Ohnehin ist die Marktsituation im Pflegebereich bereits angespannt, da die stetig steigende Nachfrage nach Pflege- und Seniorenimmobilien für Privatanleger bei Weitem nicht bedient werden kann.

Vermittler brauchen und suchen zuverlässige Lösungen, um ihren Endkunden Pflegeimmobilien im Teileigentum anbieten zu können. Wird die Geschäftspolitik der Initiatoren allerdings von institutionellem Kapital bestimmt, sodass nicht mehr der Endkunde und der Vermittler im Mittelpunkt stehen, so wirkt sich dies negativ auf den Erfolg der Vermittler aus. Und ihnen gehen so wertvolle Marktanteile verloren. Daher bevorzugen Vermittler in der Regel partnerschaftlich ausgerichtete, mittelständisch- und/oder inhabergeführte Unternehmen. Institutionelles Kapital ist in der Regel weniger geeignet, um Vertriebs- und Endkundenziele zu fördern. Die heutige Marktlage erfordert neue Wege und Kooperation: Aktuell sind Vermittler oftmals nicht in der Lage, die Wünsche und Anforderungen ihrer anspruchsvollen Investoren zu bedienen, da nicht genügend geeignete Immobilienobjekte am Markt zur Verfügung stehen. Das insgesamt positive Marktumfeld und die hohe Nachfrage nach Anlageimmobilien stellen Vermittler und Initiatoren vor große Herausforderungen. Gleichzeitig bieten sich durch die Wahl der richtigen Partner aber auch neue Chancen für alle Marktteilnehmer.

Gute Neuigkeiten für erfolgreiche Immobilienvermittler

Die Deutsche Sachwert Kontor AG und die PRIMUS Concept Immobilienpartner Gruppe treten nun nach langer Vorbereitung in eine intensive strategische Kooperation. Beide Unternehmen können auf eine langjährige erfolgreiche Marktpositionierung zurückblicken. Die ähnlich gelagerten Marktaktivitäten beider Partner ergeben in der Zusammenarbeit sehr positive Synergieeffekte. Nach einer mehrjährigen gemeinsamen Annäherung und Profilschärfung der jeweiligen Geschäftsmodelle, angepasst an mittlerweile stark veränderte Rahmenbedingungen am Immobilien- und Vermittlermarkt, treten die beiden Unternehmen nun an, um den Markt für Kapitalanlageimmobilien sowohl für Privatinvestoren als auch für Vermittler mit Mehrwertleistungen neu zu definieren. Beide Unternehmen gehen nun eine vertraglich festgelegte Kooperation ein, bleiben aber eigenständig.
In Zukunft bietet die DSK AG die hochwertigen Immobilienprojekte der PRIMUS Concept Unternehmensgruppe zum Teil sogar exklusiv am Markt an. Der Trackrecord und die Leistungsbilanz der DSK AG wurden am Markt stets äußerst positiv bewertet und zeugen von hoher Kompetenz und Qualität bei Marktkenntnis, Produktauswahl, Vertriebsaufbereitung und Umsetzung.

Die PRIMUS Concept Unternehmensgruppe als leistungsstarker Immobilieninitiator und Bauträger

Die PRIMUS Concept Gruppe hat sich ebenfalls durch langjährige Kernkompetenz im Bereich Immobilienvermarktung, Vermittlernetzwerk, Vertriebskoordination am Immobilienmarkt positioniert. So hat sie sich innerhalb der letzten 10 Jahre zu einem leistungsstarken Produktinitiator, speziell für Kapitalanlageimmobilien, entwickelt. Aus der fast dreißigjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit Investoren, Bauträgern und Vermittlern – und der damit erworbenen Vertriebsexpertise – entwickelte die PRIMUS sowohl Kompetenzen als auch ein Gespür für marktfähige Produkt- und Standortentscheidungen. Diese werden gleichsam von Privatinvestoren wie auch von Vermittlern sehr positiv aufgenommen. In der Praxis zeigt sich, dass ein großer Teil der Initiatoren am Markt häufig nur regionale und recht spezielle Objekte anbieten, welche nicht für alle Vermittler und Investoren geeignet sind.

Die PRIMUS Concept Unternehmensgruppe richtete als Münchner Unternehmen in den letzten Jahren ihren Fokus bei wohnwirtschaftlichen Objekten vor allem auf den Süden Deutschlands. Durch den Auf- und Ausbau mehrerer leistungsstarker Tochtergesellschaften, die unter anderem als Vertriebsplattformen und Spezialvertriebe seit 2008 auch bereits im Pflege- und Seniorenimmobilienmarkt tätig waren, konnte die PRIMUS Gruppe einen großen Bedarf an Pflege- und Seniorenimmobilien ermitteln. Um auf diese – auch bundesweit – sehr hohe Nachfrage adäquat reagieren zu können, entschied sich die PRIMUS Gruppe, neben rein wohnwirtschaftlichen Objekten nun als Produktinitiator verstärkt auch die Anlageklasse Pflege- und Seniorenimmobilie deutschlandweit erfolgreich zu besetzen.

Mittlerweile hat die PRIMUS Gruppe mit hohen Kapitalinvestitionen im dreistelligen Millionenbereich ein Standort- und Produktportfolio als Eigentümer, Projektentwickler und Bauträger mit der entsprechenden Expertise aufgebaut. Diese ermöglicht es, die gesamte Wertschöpfungskette und sämtliche Entstehungsschritte hochwertiger Immobilienprojekte abzubilden. Die PRIMUS Concept Unternehmensgruppe ist bei allen Objekten Eigentümer im Grundbuch und durch die entsprechende Kapitalstärke auch zur Durchfinanzierung der Projekte in der Lage. Das aktuell angekaufte Produktportfolio sichert den angeschlossenen, freien Vermittlern und Kooperationspartnern Zugang zu Objekten ohne institutionelle Beteiligung. Damit ist die PRIMUS Gruppe auch für Vermittler ein attraktiver Partner.

Große Projektpipline sichert Vermittlern Zugang zu lukrativen Objekten für Endkunden

Die Sicherung der Projekte und eine volle Projektpipeline ermöglichen Vermittlern nun neue Perspektiven bei der Objektbeschaffung für Endkunden. Aktuell können ca. 1.200 Einheiten angeboten werden. Bei allen Objekten blickt die PRIMUS auf eine dynamische Entwicklungsperspektive: „Aktuell kommen vermehrt ehemalige Partner und etablierte Vermittler auf uns zu, die von ihren bisherigen Produktinitiatoren und Vertriebskoordinatoren nicht mehr ausreichend und bedarfsgerecht bedient werden können“, erklärt PRIMUS Vorstand Werner Schilcher. Mit jedem neuen Projekt oder Standort werden Profivermittler auf die PRIMUS Gruppe aufmerksam.

Aktuell verfügen die DSK AG und die PRIMUS über ein großes Portfolio an Kapitalanlageimmobilien und Eigentumswohnungen für Kapitalanleger, die auch von Vermittlern an Endkunden angeboten werden können. Folgende Standorte sind darin zurzeit aufgeführt:

Der Erwerb von Pflegeimmobilien ist aktuell hier möglich:

Weitere Projekte und Standorte sind in Aufbereitung wie z.B. Leonberg, Bayreuth, Neu Anspach, Horn Bad Meinberg, Salzgitter, Unterammergau, Ehingen. Die ersten Objekte, die in gemeinsamer Aufbereitung ab sofort zur Verfügung stehen, sind frisch renovierter Bestand in Stuttgart und Ansbach sowie das Projekt DSK Nr. 46 Pflegezentrum Prüm. „Damit entstehen perspektivisch für beide Partnerunternehmen Synergieeffekte durch die Bündelung der Kräfte Deutsche Sachwert Kontor AG und PRIMUS Concept Unternehmensgruppe – zwei starke Partner stehen für Vermittlerservice und unterstützen ihren Vermittlererfolg zum Wohle ihrer Endkunden“, erklären die beiden Unternehmensvorstände Christof und Schilcher abschließend.

PRIMUS Concept

PRIMUS Concept

Wir sind ein Fullservice-Partner und zuverlässiger Begleiter für Immobilieninvestitionen und den Erwerb von Immobilien. Wir unterstützen und begleiten Sie bei Ihrem erfolgsbringenden Vorhaben.